Home » Aktuelles, Mobile Jugendarbeit - Streetwork

„Ostereieiei“ – Ferienspaß mit der Mobilen Jugendarbeit

8 Mai 2017 von medienlabor

Kindertreff Beelitz, dem Jugendclub Beelitz und der Mobilen Jugendarbeit Michendorf 

Die erste Ferienwoche stand gleich zu Beginn ganz im Zeichen der Ostervorbereitungen. Im Kindertreff Beelitz wurde die Osterbäckerei eröffnet und gemeinsam wurden bunte Teighasen und allerlei Frühlingsboten gebacken, um dann entweder sofort verspeist oder sicher eingepackt nach Hause transportiert zu werden. Auch kleine Basteleien im Familiencafé fanden statt, damit sich die kleinen und großen Besucher rundherum auf das anstehende Osterfest einstimmen konnten.

Aber es fanden auch wieder tolle Ausflüge statt. So planten die Mobile Jugendarbeit Beelitz, der Jugendclub Beelitz und die Mobile Jugendarbeit Michendorf zwei gemeinsame Tage.

Am Dienstag ging es mit den Jungs und Mädels nach Berlin ins „JUMP House“, einem Trampolinpark mit verschiedenen Spaß- und Actionbereichen. So konnte entweder auf Einzeltrampolinen gesprungen, oder sich im sportlichen Wettkampf beim Zweifelderball gemessen werden.

Am Mittwoch ging es sportlich in PS-starker Form weiter. Wir trafen uns vor dem Jugendclub und fuhren zur Go-Kartbahn Niedergörsdorf, um dort einige Runden mit den Karts zu drehen. In zwei Gruppen aufgeteilt, ging es für die Starter los. Wer Lust hatte, konnte sich in der Pause am Imbissstand stärken. Trotz vorheriger Regenansage blieb es den Tag über trocken und sogar die Sonne bescherte uns ein paar Minuten, sodass alle trocken und sicher wieder nach Hause kamen.

Am Gründonnerstag fand abschließend zur actionreichen Woche noch ein Osterspecial im Jugendclub statt. Hier bemalten wir Hühnereier in sämtlichen Farben und dekorierten die Blumen mit selbstgemachten Bügelperlmotiven. Anschließend ließen wir die ereignisreiche Woche mit einem kleinen Lagerfeuer und dem allseits beliebten Stockbrot ausklingen

.