Archiv

Beiträge des Themas Sozialarbeit an Schulen

Babysitterführerschein – oder: Worauf ein Babysitter vorbereitet sein muss!

Ende Januar 2015 fand am Gymnasium in Werder ein Einführungskurs zum Thema „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ statt. Der Pädagogik-Leistungskurs der Jahrgangsstufe 11 des Ernst Häckel Gymnasiums nahm mit großem Interesse daran teil. Der Kurs wurde von Mitarbeitern des JOB e.V., den Koordinatorinnen der Familienzentren, geleitet: Frau Lubitz aus Werder, Frau Weißgrab aus Beelitz, Frau Wilke aus Borkheide-Borkwalde und Frau Gütschow vom Jugendhaus Club 01 aus Werder.
Dieser Erste Hilfe Kurs am Kind war einer von drei Teilen der Babysitterausbildung. Drauf folgte der theoretische Teil der Ausbildung. Es wurden Themen wie die …

Öffentlichkeitsarbeit, 8 Apr 2014 in: Allgemein, Sozialarbeit an Schulen
Auf ins Tropical Islands! – Belohnung für fleissige Schülercafe-Mitstreiter

„Auf ins Tropical Islands!“ hieß es bei den Schülercafe-Mitarbeitern der Meusebach Grundschule Geltow am 30. April 2014.

Die Schülerinnen und Schüler hatten durch den wöchentlichen Verkauf von Snacks in der Pause im Rahmen des Schülercafes ausreichend Geld eingenommen, um sich ihren Traum zu erfüllen: gemeinsam ins Badeparadies „Tropical Islands“ zu fahren.

Gemeinsam mit ihrer Schulsozialarbeiterin Frau Wörn (JOB e.V.) machten sie sich auf den Weg zum Badeparadies. Dort wurde dann jede Minute genutzt! Gemeinsam wurde mit oder ohne Reifen gerutscht, das Autofahren machte riesigen Spaß, es gab leckeres Essen und der Südseestrand …

Nachlese: 20 Jahre JOB e.V. – Feier am Standort Borkheide/Borkwalde

Das Wetter zeigte sich in bester Geburtstagsmanier, als am 14. September am Standort in Borkheide/Borkwalde mit dem Familiensamstag der Abschluss der 3. Gesundheitswoche sowie der  20. Geburtstag von JOB e.V. gefeiert wurde.

Auf dem Gelände der Hans Grade Grundschule in Borkheide bot sich alles, was große und kleine Gäste glücklich macht: Musik, ein Kuchenbuffet, ein Spendenlauf, viele verschiedene Spielmöglichkeiten, eine Trommelgruppe, Pois zum Ausprobieren, eine Feuershow, Schnupperstunde Kindertanz, Anleitungen zur gesunden Ernährung, eine Bilder-Galerie mit Schüler-Malereien aus vergangenen Jahrzehnten der Schule und zum krönenden Abschluss eine frisch gekochte Suppe des Schulfördervereins …

Nachlese: JOB e.V. auf dem interkulturellen Sommerfest am Asylbewerberheim in Teltow

Buntes Treiben herrschte am 6. September auf dem Gelände des Asylbewerberheimes in der Potsdamer Straße in Teltow.  Die  Flüchtlinge, insgesamt aktuell etwa 160 Personen, luden zu einem Sommerfest ein.

Unter dem Motto „ Musik aus Afrika. Pikantes vom Hindukusch und Süßes aus dem Kaukasus“  boten sie den interessierten Besuchern Speisen und Kunstgegenstände aus ihren Heimatländern an und kamen ins Gespräch mit den  Gastgebern.

Ziel der Veranstaltung war es, Kontakte zwischen den Flüchtlingen und den Einwohnern der Stadt Teltow  zu schaffen und Berührungsängste abzubauen.

Sowohl Tänze als auch Musik aus den verschiedensten Ländern wurden …

20 Jahre JOB  – Standortfest in Borkheide/Borkwalde!

Unser Träger JOB e.V. wird in diesem Jahr 20 Jahre alt.
Dieses Jubiläum möchten wir gemeinsam mit Ihnen feiern!
Wir laden Sie herzlich zu unserer 3. Gesundheitswoche ein. Im Rahmen unseres Familiensamstags am Samstag, den 14. September 2013 von 10 bis 17 Uhr auf dem Gelände der Hans Grade Grundschule in Borkheide, An der Schule 1, 14822 Borkheide wollen wir mit Ihnen dieses Jubiläum feiern.
Ein buntes Mitmachprogramm erwartet Sie und Ihre Familie:
Spendenlauf
Gesundes für die Brotdose – Brotgesichter herstellen
Schnupperstunde Kindertanz
Sumo-Ringen zum Mitmachen
Ropeskipping und Poi-Twirling zum Mitmachen
Sicherheit im Auto – ADAC
Buttons selbst gemacht
Infostand …

JOB wünscht einen guten Schul-Start!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Auszubildenden und Studenten einen guten Start ins neue Schuljahr bzw Semester! Euch erwartet viel Wissenswertes und Interessantes, neue Fächer und Kurse, neue Eindrücke und Ideen! Wir begleiten euch mit unseren Angeboten und sind wie gewohnt in allen Lebenslagen für euch da!  Ihr findet uns in unseren Jugendhäusern, an vielen eurer Schulen und vor Ort in den Gemeinden…

Öffentlichkeitsarbeit, 29 Mai 2013 in: Allgemein, Sozialarbeit an Schulen
Lecker-Schmecker-Café Mitarbeiter im „Meer for Kids“

Schon Tage zuvor war die Vorfreude groß. Der Ausflug der Mitarbeiter des Lecker-Schmecker-Cafés, des Schülercafés der Meusebach Grundschule in Geltow, stand an. Diesmal wollten die Kinder von dem Geld, dass sie selbst im Café verdient hatten, ins Spielparadies „Meer for Kids“ nach Werder (Havel) fahren.

Die Stunden dort vergingen dann viel zu schell. Das war auch kein Wunder, denn beim Trampolin hüpfen, Klettern, Rutschen, Motorrad-Simulator fahren oder auf dem Palmen-Wabbelberg ist die Zeit ja auch im Nu vorbei. Sogar die Sozialarbeiterin von JOB e.V., Frau Wörn, die das Schülercafé leitet, beteiligte …

Öffentlichkeitsarbeit, 15 Aug 2012 in: Allgemein, Sozialarbeit an Schulen
Junge „Lecker-Schmecker-Café“- Mitarbeiter fahren ins Marienbad

Am 10. Juni 2012 war es endlich soweit! Die Schülerinnen und Schüler, die im Schülercafé „Lecker-Schmecker“ an der Grundschule Geltow mitgearbeitet hatten, konnten den, von ihnen gewünschten Ausflug ins Marienbad verwirklichen!
Ein Jahr lang hatten sie das Café betrieben und den Gewinn bei Seite gelegt, um den Ausflug selbst zu finanzieren. Jeden Mittwoch boten sie den Mitschülern der Meusebach Grundschule in der großen Pause Getränke und Snacks sowie Vollkornsandwiches an.
Sieben Schülerinnen und Schüler verbrachten schließlich den Tag gemeinsam mit der Sozialarbeiterin ihrer Schule, V. Wörn, im Bad.

Alle Möglichkeiten, die es gab, …

Alles Gute zum ersten Schultag!

JOB e.V. wünscht allen großen und kleinen Schülern und  Auszubildenden einen erfolgreichen Start ins neue Schul- bzw. Ausbildungsjahr und einen guten ersten Tag!

Öffentlichkeitsarbeit, 19 Jun 2012 in: Allgemein, Sozialarbeit an Schulen
Kunst am Bau – Abschlussprojekt der 10. Klassen der Solar-Oberschule Beelitz

Vom 29.5.-8.6.2012 veranstalteten die beiden 10. Klassen der Solar-Oberschule in Beelitz, begleitet durch ihre Sozialarbeiterin des JOB e.V. Sina Kossack, ihr Abschlussprojekt. Sie hatten die Gelegenheit, sich künstlerisch als Abschlussklasse des Jahrganges 2012 zu verewigen und eine sichtbare Erinnerung an sich und ihre Zeit in der Schule zu hinterlassen.
Dabei sind in verschiedenen Techniken wunderschöne Kunstwerke an der Rückseite der Turnhalle entstanden.

Die Stadt Beelitz unterstützte das Vorhaben finanziell, wofür Schüler und Sozialarbeiterin herzlichen Dank sagen. Weitere tatkräftige Unterstützung fand das Projekt durch Malermeister Tony Schlender, Malermeister Frank Dommenz sowie Guido Raddatz …