Über JOB e.V.

Der Verein JOB bildet das juristische Dach unserer Tätigkeiten und besteht aus derzeit zehn Mitgliedern. 1993 in Teltow gegründet, um eine gemeinsame Idee zu realisieren, beschäftigt der Verein heute annähernd 50 hauptamtliche und freiberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Fachkräfte sind für Sie in derzeit 15 Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe mehr als Städten, Ämtern und Gemeinden des Landkreises Potsdam – Mittelmark und der Stadt Potsdam vor Ort aktiv.

In der JOB-SpielWerk – gemeinnützige Gesellschaft für ganzheitliche Förderung mbH, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft des JOB e.V., gewährleisten weitere  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unsere Angebote der integrierten Tagesbetreuung für Kinder der Klassenstufen 1 bis 6 an  der Förderschule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt “Lernen” ain Kleinmachnow, Kindertagesbetreuung in der Kita “Kichererbsen” in Potsdam-Babelsberg und Leistungen der Eingliederungshifen und Schulbegleitungen für Kinder mit zusätzlichem Förderbedarf. Auch hier treffen unsere Klienten auf ein gut ausgebildetes, multiprofessionelles Team von Mitarbeitern.

Der JOB e.V. ist selbst Mitglied:

im Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Brandenburg e.V.
in der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGFH), Regionalgruppe Brandenburg
in der Landesarbeitsgemeinschaft Streetwork Brandenburg
der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendkoordination im ländlichen Raum Brandenburg
im Netzwerk Erlebnispädagogik Brandenburg-Berlin e.V.
und im Kreisjugendring Potsdam – Mittelmark e.V.

 Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Einblick in unsere Entstehungsgeschichte und unsere Organisationsstruktur. Auch unsere Satzung und unser Leibild können Sie hier einsehen.

Orange-invertiert_small